...weil ich eigentlich was ganz anderes wollte...

Kennt ihr diese Momente im Leben, in denen Dinge auf einmal passieren, obwohl man einen ganz anderen Plan hatte?

Tja, so einer war das auch mit der Fotografie.

Ich habe schon immer fotografiert: meine Lehrer heimlich während des Unterrichts, sinnfreie Aktionen auf dem Schulhof, Natur, Menschen und vor allem Müll im Wald.

Man muss schon eine Meise haben, um da auch nur annähernd auf die Idee zu kommen, dass man damit mal seinen Lebensunterhalt verdienen kann.

... Und wieso nun Doch kein grosser Dichter?...

Ich war immer sicher, dass ich mal ein Buch schreiben werde. Neben Spagat können und Gebärdensprache lernen, war ich mir ganz sicher, dass das mein Leben wird.

Irgendwo bin ich offenbar falsch abgebogen, denn die Gebärdensprache-Kurse an der Uni waren immer schon ausgebucht, bevor ich von ihnen erfahren habe und Spagat kann ich nicht mal mit Daumen- und Zeigefinger.

Die Fotografie hat eine Lücke geschlossen, von der ich vorher nicht mal wusste, dass sie existiert.

 

2012 nahm ich erstmals wieder vermehrt meine NIKON D5000 in die Hand und fotografierte immer mehr und immer öfter. .. und das hält bis heute an. Nur mittlerweile mit zwei NIKON D750 und vor allem ganz vielen von Euch davor <3

... und weil Karina perfekt passt...

Also das es einmal soweit kommt, dass ich alleine nicht mehr Frau der Lage werde, hätte ich mir bis vor 1 Jahr nicht vorstellen können. Mehr Aufträge, mehr Anfragen, mehr Hochzeiten, mehr Kindergärten, mehr Arbeit und noch mehr Perfektion. Ja, das war alleine einfach nicht zu schaffen. Aber dann kam mir Karina in den Sinn. Sie war bei unserem Shooting mit ihrer süssen Tochter so interessiert in alles, wie kaum ein anderer "Kunde". "Ich fotografiere hobbymässig" auch sehr gern. Mh naja, also hobbymäßig finde ich das gar nicht, was sie da so zaubert. Schwuppdiwupp, sie kann das auch beruflich, dachte ich. Da wir beide den selben Stil und das gleiche Engagement haben, passen wir wie Arsch auf Eimer, auch wenn das nicht besonders sexy klingt. Aber so ist es. Und ich bin so unheimlich dankbar, dass sie jederzeit mit ihrem Know-How und ihrer Kreativität Fotosvonsuse (& Karina nunmehr) so unglaublich unterstützt. 

 

Wenn Ihr Karina für euer Shooting gewinnen könnt, erwartet euch nicht nur absolute Motivation, sondern ein liebevoller, kreativer Kopf, der gerne ausprobiert und offen für alle neuen Ideen ist. Danke Karina, du bist mehr als eine Bereicherung.